Firmenkunden Shop mit Rabattstaffeln, Wiederverkäufer Rabatten: - b2b.purux.de -

Geschirrspülpulver und Klarspüler selbst gemacht

Inhaltsverzeichnis

Nervt es euch nicht auch, dass diese kleinen Geschirrspültabs immer nochmal extra in Plastik verpackt sind? Große Packung – aus Plastik oder aus beschichtetem Karton – und dann noch viele kleine Verpackungen. Sinnvoll? Notwendig? In meinen Augen nicht. Ich möchte meinen Plastikkonsum nur noch auf das Nötigste beschränken und deswegen fällt das Thema rund um den Geschirrspüler jetzt in die Rubrik Selbermachen.

Müssen es unbedingt Tabs sein, oder darf es auch Geschirrspülpulver sein? Mir ist das ehrlich gesagt egal. Ich habe mich fürs Erste für Pulver entschieden, ganz einfach weil meine Silikonform zu dem Zeitpunkt belegt war. Nachdem ich sowieso alle Zutaten Zuhause hatte, konnte ich dann umgehend starten.

Für das Geschirrspülpulver braucht ihr lediglich drei Zutaten:

Je ein 1 Teil

Zitronensäure,

Waschsoda 

Natron.

Ich schreibe mit Absicht keine Mengen dazu, denn je nach Bedarf könnt ihr mehr Pulver herstellen, oder eben weniger. Ich bin ein Fan von Vorratshaltung und mische deswegen normalerweise gleich ein großes Bügelschlussglas voll Geschirrspülpulver. Das sind dann je 250g von jedem der drei Pulver. Alles zusammen in ein Glas füllen, Deckel zu und gut schüttel, bis sich die Zutaten miteinander vermischt haben. Noch ein kleines Schild auf das Glas, damit man nicht vergisst, was sich im Inneren befindet und fertig. Dauert im Schnitt eine Minute. Für einen normalen Spülgang benötigt ihr 4-5 EL der Mischung.

Klarspüler für den Geschirrspüler kann man übrigens auch mit gerade einmal drei Zutaten selbst herstellen. Wieder eine Plastikflasche weniger, die man letztendlich nur kauft um sie nach der Benutzung zu entsorgen. Ich habe meinen selbst gemischten Klarspüler jetzt zwar auch in einer Plastikflasche, aber die wird immer wieder neu aufgefüllt.

Dafür braucht ihr nur drei Zutaten:

200ml Spiritus oder 300ml klarer Alkohol mit mindestens 40%

200ml Wasser und

80g Zitronensäure.

Alles zusammen in eine Flasche geben und kräftig schütteln. Fertig ist euer Klarspüler, der genauso gut funktioniert wie der gekaufte.

Ich verwende beide selbstgemachten Produkte inzwischen standardmäßig in meinem Geschirrspüler und bin begeistert. Das Geschirr wird sauber, hat keine Wasserflecken und sogar die Gläser sehen top aus. Ich habe sogar das Gefühl, dass der Geschirrspüler selbst besser riecht.

Übrigens könnt ihr mit Zitronensäure auch eure Spülmaschine entkalken. Einfach etwa 7 EL direkt in die leere Maschine geben und bei geringer Temperatur durchlaufen lassen.

Plastik sparen kann so einfach sein. Habt ihr auch schon einmal selbst Geschirrspülpulver, -tabs oder Klarspüler hergestellt? Probiert es doch mal aus, es lohnt sich!

Weitere Beiträge
  • Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron: Der heimliche Held im Garten
    Natron ist mehr als nur ein Küchenhelfer; es ist ein Multitalent im Garten! Hier sind sieben kreative Wege, wie du dieses unscheinbare Pulver einsetze...
    Mehr lesen
  • Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Bonuspunkte einlösen Schitt für Schritt
    Wenn Sie ihre gesammelten Bonuspunkte einlösen wollen, geht das ganz einfach: Öffnen Sie purux.de und legen Sie die gewünschten Artikel in Ihren Waren...
    Mehr lesen
  • Anmeldung purux Club
    Anmeldung purux Club
    So meldest du dich problemlos beim purux Club an: Startmenü nutzen: Geh auf die Startseite von Purux und klicke im Menü auf „Club“. So gelangst du zu ...
    Mehr lesen
  • Ostereier färben mit Natron
    Ostereier färben mit Natron
    Die Osterzeit ist da, und mit ihr kommt eine der liebsten Traditionen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen – das Färben von Ostereiern! Diese...
    Mehr lesen
  • ph Minus
    ph Minus
    purux pH Minus – Der pH-Senker in Lebensmittelqualität Die Qualität des Pool- und Whirlpoolwassers hängt entscheidend vom pH-Wert ab. Es ist une...
    Mehr lesen
  • Salzwasserpools
    Salzwasserpools
    Selbstversändlich können Sie für Urlabusfeeling, weicheres Wasser und zur Unterstützung der Desinfektion purux Poolsalz in jedem Pool verwenden. Für g...
    Mehr lesen
  • Schlämmkreide Zertifikate
    Schlämmkreide Zertifikate
    Hier finden Sie sämtliche Zertifikate und Dokumente zu purux Schlämmkreide! Spezifikation purux Schlämmkreide
    Mehr lesen
  • Pool frühlingsfit machen mit purux
    Pool frühlingsfit machen mit purux
    Der Frühling kommt und wir freuen uns schon auf warme Tage am Pool. Aber bevor es losgehen kann, müssen wir unseren Pool aus dem Winterschlaf wecken. ...
    Mehr lesen
  • Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Partnerprogramm / Affiliate / Folge Provisionen + Gutschein für Ihre Kunden
    Das neue purux Partnerprogramm bietet eine hervorragende Gelegenheit für purux Club Mitglieder, zusätzliche Vorteile aus ihren Einkäufen und Empfehlun...
    Mehr lesen
  • FAQs Magnesium
    FAQs Magnesium
    Häufige Fragen zu purux Magnesium: Kann ich purux Magnesium einnehmen? Magnesiumchlorid wird als Badezusatz, als Lebensmittelzusatzstoff E511 und als ...
    Mehr lesen
  • Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Anleitung zur erneuten Zahlung einer Bestellung
    Falls Sie bei der Zahlung Ihrer Bestellung via PayPal oder einer anderen Zahlungsmethode auf Probleme gestoßen sind, können Sie die Zahlung ganz einfa...
    Mehr lesen
  • DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY Handwaschpaste mit Natron und Kokosöl
    DIY-Handwaschpaste Wenn ihr wie ich gerne im Garten werkelt oder den lebhaften Alltag mit Kindern meistert, dann wisst ihr wie wichtig es ist, die Hän...
    Mehr lesen

Disclaimer

Wir danken dem Blogazin Andrina.de fü die vielen interessanten Beiträge und Rechnerchen die wir hier veröffentlichen dürfen.  Die Quelle aller Beiträge, sowie das Urheberrecht liegt ausschliesslich bei Andrina.de.

Die Beiträge sind insbesondere keine zugesicherten Produkteigenschaften der Produkte von purux.

Dem Nutzer werden die Seiten soweit gesetzlich zulässig, ohne jegliche (ausdrückliche oder konkludente) Garantie, Zusage oder Haftung zur Verfügung gestellt.

Ausser im Falle vorsätzlicher Schädigung, haftet die Schwarzmann GmbH nicht für Schäden, die durch oder in Folge entstanden sind. In jedem Falle ist die Schwarzmann GmbH jedoch nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für indirekte, mittelbare, zufällige oder Folgeschäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Website aufgetreten sind. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests.