Firmenkunden Shop mit Rabattstaffeln, Wiederverkäufer Rabatten: - b2b.purux.de -

Goldrand und Co.: So glänzt empfindliches Geschirr in der Spülmaschine

Inhaltsverzeichnis
  1. Zutaten:
  2. So geht’s:

Wenn wir über das perfekte Geschirrspülpulver für unsere Spülmaschinen reden, betreten wir ein Feld voller verschiedener Meinungen – fast so vielfältig wie unser Geschirr selbst.
Besonders spannend wird es, wenn es um das Waschen unserer liebsten Schätze geht, wie z.B. Teller  oder Tassen mit Goldrand. Lasst mich ein paar Dinge mit euch teilen, die ich darüber gelernt habe.

Wisst ihr, warum manches Geschirr die Spülmaschine überstehen und andere nicht? Es liegt an der Dekorationsart!
Es gibt da einige Techniken: Unterglasur, Aufglasur, Inglasur und Schnellbrand.

Die stärksten und widerstandsfähigsten sind die Unterglasurdekore, bei denen die Motive sicher unter der Glasur liegen. Auch Inglasurdekore sind ziemlich robust, da die Motive direkt in die Glasur eingeschmolzen sind.

Aber Achtung bei Aufglasurdekoren! Die sind besonders empfindlich, da die Farben nach dem Glasieren aufgetragen und bei niedriger Temperatur eingebrannt werden. Ein kleiner Trick, um sie zu erkennen: Fühlt sich das Dekor erhaben an, wenn ihr darüberstreicht? Dann habt ihr ein Aufglasurdekor vor euch.

Nun zum Spülen: Bei empfindlichem Porzellan sind niedrige Temperaturen und kürzere Spülzeiten das A und O. Zu heiß oder zu lange im Spüler, und euer schönes Dekor könnte leiden.
Also lieber auf Schonprogramme und kurze Zyklen setzen.

Und hier noch ein Rezept für ein sanftes, selbstgemachtes Pulver für die Spülmaschine, perfekt für empfindliches Porzellan:

Zutaten:

So geht’s:

Natron, Waschsoda, Zitronensäure und Salz in einer großen Schüssel gut vermischen. Optional ätherisches Öl für einen angenehmen Duft dazugeben.

Alles in ein verschließbares Glas geben, Deckel drauf und kräftig schütteln, bis alles gut gemischt ist und schon ist euer selbstgemachtes Geschirrspülpulver für die Spülmaschine fertig.

 

Anwenden: Nutze 1-2 Esslöffel des Pulvers pro Waschgang und wähle ein Programm mit niedriger Temperatur und kurzer Laufzeit!

Probiert es mal aus – es ist super einfach und eure Schätze werden es euch danken.

Ihr möchtet keinen Tipp mehr verpassen? Dann meldet euch doch für die Briefe von Andrina.de an. Damit erhaltet ihr einmal im Monat einen virtuellen Brief von uns.

Disclaimer

Wir danken dem Blogazin Andrina.de fü die vielen interessanten Beiträge und Rechnerchen die wir hier veröffentlichen dürfen.  Die Quelle aller Beiträge, sowie das Urheberrecht liegt ausschliesslich bei Andrina.de.

Die Beiträge sind insbesondere keine zugesicherten Produkteigenschaften der Produkte von purux.

Dem Nutzer werden die Seiten soweit gesetzlich zulässig, ohne jegliche (ausdrückliche oder konkludente) Garantie, Zusage oder Haftung zur Verfügung gestellt.

Ausser im Falle vorsätzlicher Schädigung, haftet die Schwarzmann GmbH nicht für Schäden, die durch oder in Folge entstanden sind. In jedem Falle ist die Schwarzmann GmbH jedoch nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für indirekte, mittelbare, zufällige oder Folgeschäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Website aufgetreten sind. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests. 

Sämtliche veröffentlichten Produktinformationen oder sonstige Informationen werden von der Schwarzmann GmbH nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Schwarzmann GmbH noch entbinden sie den Nutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests.